Lizchens Markt-Gangerl

Lizchens Spazier- und Schnupperwege in der Welt der Wochen-, Super- und anderen Märkte, der virtuellen Shops, der Marken und Produkte

6 Perwoll für Farbiges und Feines Balsam

So steht der genussreiche Morgen-S-Presso, der 5stöckige, bereits heiss vor mir. Die Morgenblätter, die Fachjournale von

F wie Food, über J wie Jus , M wie Medical, P wie Pharmaceutic, T wie Transplantation und U wie Urheberrecht und schliesslich V wie Verlagsrecht werden teils unraschelnd online und raschelnd in paper print quergelesen. Die Räder der Woche beginnen leise zu laufen. Während draussen die Welt zwitschert. Diese wie jene.

Erna ist bereits mit einer Ladung Wäsche gefüllt und wartet nur darauf, dass es 8 Uhr wird. Ein neues Testprodukt will erprobt werden und am Wochenende hat der erste Durchlauf bereits erfreulich und angenehm duftende Ergebnisse . Nach der Rückkehr dbmS von seinem work und travel Jahr in Australien passte es zufällig zeitlich recht gut, dass das Paket mit dem Testprodukt gerade jetzt hereinflatterte.  Nun bringen Backpacker-Reisende nicht sooo viel Wäsche mit nach Hause, dass man diese gleich damit massenweise testen kann. Dennoch blieben genug seiner auch teils australischen und neuen Klamotten, die er teils aus dem Rucksack, teils mit Päckchen vorweg per Schiffspassage nach good old Germany geschickt hatte.   Und natürlich passten in die Testserie auch sein special-Schlafsack für Australien. Und die Klamotten, die ihn als Postpaket per Schiff inzwischen auch eingeholt haben.  Der Frühjahrsputz schliesst die Fesnterschals, Vorhänge, Foulards, die Kuschel- und Sofadecken der kühleren Saison mit ein, die teils wieder in die Schränke wandern und gegen die sommerlicheren leichteren Stoffe ausgewechselt werden. Kissen, Bettdecken, Kissenbezüge – Testmaterial für Maschinenwäschen. Aber auch die sommerlichen Landhauskleider werden mit der Handwäsche bei der Gelegenheit mit in den Test einbezogen. Sowie einige Seidentücher und  Seidenblusen.

Fazit:

Tadellose Waschergebnisse, angenehmer Duft, nach dem Trocknen der Wäsche praktisch knitterfreie Ergebnisse bei den Kleidern, die das Bügeln anschliessend sehr angenehm machten.Der Duft hielt dezent und angenehm auch im Schrank für Tage an.

Dieses Fazit war auch einhellige Meinung bei allen Mittesterinnen, denen ich Proben zum Mittesten weitergegeben hatte.

*© Liz Collet – Produkttest “Perwoll für Farbiges und Feines Balsam” 29.3.2010

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Lizchens Suppenküche

Liz Collet's Project "One Soup A Day – 366/2012"

Follow Lizchens Markt-Gangerl on WordPress.com

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Timeline

März 2012
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

SmoothBreeze7s §§ & Fingerfood – Weekly News

S[ch]Nacks between Antipasti+Dolci+§§ Snack

Impressum

Liz Collet /
Elke E. Rampfl-Platte
Liz Collet Photography
Lindenburgweg 2
82418 Murnau am Staffelsee
Tel: +49-8841-405 6175
Mail:

SandMuschelchen[at]aol.com

Rechtliche Hinweise :
Alle rigths reserved/tous droits reservés.
No publishing of any part of this site or pictures without my permission.
%d Bloggern gefällt das: