Lizchens Markt-Gangerl

Lizchens Spazier- und Schnupperwege in der Welt der Wochen-, Super- und anderen Märkte, der virtuellen Shops, der Marken und Produkte

Fundstück der Woche {Was man garantiert nicht braucht}

Mit Nanotechnologie wird für ein „elegantes SpreadThat-Buttermesser“ geworben, um Ihnen das Streichen von Butter zu erleichtern, auch wenn Sie die Butter morgens aus dem Kühlschrank nehmen. „Unverzichtbar“ soll es sein für ein gelungenes Frühstück. Und ausserdem auch noch toll aussehen und mit seiner „extrem leistungsstarken und leitfähigen Konstruktion“ sei es „ungeheuer wirkungsvoll“. Denn – man höre und staune ! – die Körperwärme werden einfach auf die Messerklinge übertragen. Toll! Endlich ist seit der Steinzeit eine Lösung gefunden, wie Sie für rund 30 Euro ohne Warten Butter auf Ihr Brot streichen können.

Wäre das nicht ein 1a Weihnachtsgeschenk für alle, die dazu neigen, Unnützes zu kaufen, weil sie nicht früh genug, nicht aufmerksam genug über ein solches für den Liebsten nachdenken? Nanotechnologie für die Butter des 007 -Fetischisten am Frühstückstisch!? Heureka……..

Vielleicht. Bis ER es an Heilig Abend auspackt und brummelt:

„Ich esse aber doch nur Müsli zum Frühstück……….“

 Mini-Butterdose für das Frühstück © Liz Collet

Mini-Butterdose für das Frühstück © Liz Collet

Mein Vorschlag: Sie sparen sich diese 30 Euro.  Und probieren es vielleicht einmal mit den folgenden Tipps:

  • Butter wird streichzart, wenn Sie diese aus dem Kühlschrank nehmen, sobald Sie aufstehen und vor dem Weg ins Bad. Bis Sie dann frühstücken, ist sie streichfähig genug.
  • Im Winter brauchen Sie diese eigentlich nicht einmal in den Kühlschrank zu stellen, jedenfalls nicht die ganze Butter. Eine kleine Frühstücksbutterportion, die im Laufe von 2-4 Tagen ohnehin verbraucht wird, in einer kleineren Schale oder Mini-Butterdose bereits am Vorabend herauszustellen oder generell (ausser im Sommer) nicht in den Kühlschrank, sondern in Vorratskammer oder -Schrank aufzubewahren, wäre ebenfalls eine kostenlose Lösung. Zumal Sie ja vielleicht nicht nur zum Frühstück, sondern auch zum Abendbrot oder zwischendurch mal streichfähige Butter verwenden möchten.
Mini-Butterdose für das Frühstück © Liz Collet

Mini-Butterdose für das Frühstück © Liz Collet

  • Mit einem Butterformer, wie er seit Jahrzehnten im Handel erhältlich ist, können Sie auch und gerade von noch fester Butter mit ein, zwei Handgriffen 1-2 Frühstücksportionen „abziehen“ von der Butteroberfläche, die binnen 5-10 Minuten ebenfalls streichfähig genug sind, bis Sie aus dem Bad an den Frühstückstisch kommen. Der Butterformer hat dabei drei verschiedene „gezackte“ Flächen für verschiedene Muster zum Schneiden und Butterröllchen „drehen“ und am anderen Ende einen Ausstecher für Butterkugeln.
  • Sie können Butter übrigens auch einfrieren – portionsweise zum Beispiel auch in Rosetten „dressiert“ und diese dann rechtzeitig aus dem TK-Fach holen (Vorabend oder rechtzeitig vor dem Frühstück) – kleine Portionen wie Rosetten oder mit einem Butter
  • Natürlich können Sie auch einfach eine heiß ausgespülte Schüssel über die Butter zu stülpen, wie gelegentlich geraten wird.  Am leichtesten geht das natürlich mit dem Deckel einer Butterdose aus Porzellan.
  • Und mit einem kurz unter heisses Wasser gehaltenem Messer können Sie die Butter ebenfalls sofort auf Ihr Brot streichen. 😉
Kräuterbutter © Liz Collet

Kräuterbutter © Liz Collet

Noch mehr kostenlose Tipps? Dann schauen Sie doch wieder herein ……..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Lizchens Suppenküche

Liz Collet's Project "One Soup A Day – 366/2012"

Follow Lizchens Markt-Gangerl on WordPress.com

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Timeline

November 2014
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

SmoothBreeze7s §§ & Fingerfood – Weekly News

S[ch]Nacks between Antipasti+Dolci+§§ Snack

Impressum

Liz Collet /
Elke E. Rampfl-Platte
Liz Collet Photography
Lindenburgweg 2
82418 Murnau am Staffelsee
Tel: +49-8841-405 6175
Mail:

SandMuschelchen[at]aol.com

Rechtliche Hinweise :
Alle rigths reserved/tous droits reservés.
No publishing of any part of this site or pictures without my permission.
%d Bloggern gefällt das: