Lizchens Markt-Gangerl

Lizchens Spazier- und Schnupperwege in der Welt der Wochen-, Super- und anderen Märkte, der virtuellen Shops, der Marken und Produkte

Spaghetti – MARKT testet Buitoni, Barilla, De Cecco und EDEKA Eigenmarke

 food, red, eating, healthy, dry, close-up, culture, weiss, group, italian, italien, italienische, italy, yellow, bunt, bunte, colorful, farbenfroh, background, meal, color, kueche, ungleich, preparation, dried, gourmet, macro, nationalfarben, cooking, grün, noodles, nudeln, pasta, tricolore, variation, gleich, dreifarbig, raw, spaghetti, ingredient, trikolore

Spaghetti Tricolore © Liz Collet

Wie gut sind Spaghetti aus dem Supermarkt?

Ein Test im Labor und mit Verbrauchern hat die Spaghetti von De Cecco, Barilla, Buitoni und EDEKA unter die Lupe genommen, die unterschiedlichn im Preis von preiswert bis teuer reichen. Mit einem interessanten Ergebnis, aber auch mit amüsanten Einschätzungen der testenden Verbraucher mit Äusserungen wie z.B. „diese Spaghetti sind rauer, also eher hausgemacht, nicht industriell hergestellt“

Was sind für den Verbraucher bei Pasta nach seiner Vorstellung hausgemacht oder industriell hergestellte Pasta?

Welche Erwartung hat denn der Verbraucher bei einer Pasta aus der Tüte und im Supermarktregal, wenn er einen Teil davon als „hausgemacht“ und „nicht industriell“ hergestellt mutmasst? Im Besonderen bei Spaghetti? Die wird er nämlich allenfalls aus der Tüte entweder aus Bronzeformen produziert oder sonst industriell hergestellt dort angeboten bekommen, beide aber sind letztlich nicht haus- bzw handgemacht, sondern „industriell“ hergestellt, wenn auch mit unterschiedlicher Technik. Und aus dieser unterschiedlichen industriellen Technik (mit oder ohne Bronzeformen) ergibt sich die unterschiedliche Rauheit der Oberfläche von Pasta, sei es bei Spaghetti oder anderer Pasta. Umso amüsanter, wenn die – laut Beitragsinfo „waschechten Italiener“ als Tester – dann die weniger raue Pasta als „kommerziell“ und „industriell“ bezeichnen.

Spaghetti im Test – stimmen Geschmack und Qualität?
23.06.2015 | 05:13 Min. | Verfügbar bis 22.06.2016 | Quelle: SWR

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Lizchens Suppenküche

Liz Collet's Project "One Soup A Day – 366/2012"

Follow Lizchens Markt-Gangerl on WordPress.com

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Timeline

Juni 2015
M D M D F S S
« Mai   Jul »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

SmoothBreeze7s §§ & Fingerfood – Weekly News

S[ch]Nacks between Antipasti+Dolci+§§ Snack

Impressum

Liz Collet /
Elke E. Rampfl-Platte
Liz Collet Photography
Lindenburgweg 2
82418 Murnau am Staffelsee
Tel: +49-8841-405 6175
Mail:

SandMuschelchen[at]aol.com

Rechtliche Hinweise :
Alle rigths reserved/tous droits reservés.
No publishing of any part of this site or pictures without my permission.
%d Bloggern gefällt das: