Lizchens Markt-Gangerl

Lizchens Spazier- und Schnupperwege in der Welt der Wochen-, Super- und anderen Märkte, der virtuellen Shops, der Marken und Produkte

„Gib mir mal so ein Dings da!“ {Serie der Alltagsdinge, deren Namen keiner kennt}

 Muserbeutelklammern, Flachkopfklammern © Liz Collet,detail, gruppe, symbol, team ,schule, angebot, metall, fixieren, auswahl, klammern ,werkzeug, menge ,vielfalt ,makro, messing, organisation, büro ,bürobedarf, büroorganisation, metallisch ,verschluss ,zubehör, sortiment ,schachtel, schulanfang ,metapher ,schulbedarf, festmachen, verschliessen ,klemmen, verpacken, büroartikel ,musterklammern, knopfklammern ,spitzenteam ,klammern, flachkopf, flachkopfklammern, musterklammern, basteln, bürobedarf, büroklammern, metal, messing, schreibwaren, befestigung, befestigungsmittel, musterbeutelklammern, eckenklammern, klemmen, zubehör, werkzeug, drahtklammern, briefverschluss, verpackungszubehör, verpackungsmittel, büromaterial, viele,musterklammern, klammern, metall, messing, schachtel, bürobedarf, klemmen, verpacken, büroartikel

Muserbeutelklammern, Flachkopfklammern © Liz Collet

Aussterbende Dinge?

In Zeiten von Mailkorrespondenz könnte man das denken, doch der Postversand hat mit dem Onlineshopping ja nach wie vor seinen Platz. Anders als Klebematerial auf Kuverts sind diese Teile vielfach wiederverwendbar. Also eigentlich doch zu schade, um sie aussterben zu lassen, oder?

Aber die Namen mancher Alltagsgegenstände sind vielfach unbekannt – nicht erst neuerdings.

Sie heissen dann gern mal „das Dings“ oder „das Teil“, wenn danach verlangt wird.

Aber jede Branche hat ihren Fachjargon und wenn Sie regelmässig Bürobedarf kaufen oder bestellen (als Freiberufler oder Selbständiger, wie ich) oder für Agenturen Fotos liefern und mit Schlagworten versehen müssen, damit diese dort zur Lizenzierung angeboten werden, müssen Sie diese Begriffe kennen. Wenn Sie für internationale Agenturen (wie ich) Bilder liefern und Kunden dort danach suchen, lernen Sie auch noch gleich, wie diese in verschiedenen Fremdsprachen heissen.

Manche davon sind lustig, andere naheliegend wie bei dieser oder anderen Utensilien der Küche oder Backstube, andere verblüffend und wieder andere scheinen aus der Zeit gefallen, obwohl unverändert funktionsfähig und eigentlich sogar umweltfreundlich, weil stromneutral.

Hin und wieder und in loser Folge werden daher hier einige solcher „namenlosen Dinge“ zu sehen sein, wie eben diese Musterbeutelklammern oder Briefklammern.

Und gern können Sie Links zu anderen Beispielen im Kommentarfeld posten oder Namen, die Ihnen zu den hier zu sehenden Alltagsgegenständen noch einfallen. Oder wofür Sie diese zweckgemäss oder zweckentfremdet verwenden. Gerade beim Recyclen und Upcyceln sind sie oftmals wieder ganz anders im Einsatz und machen ganz neue „Karrieren“, wie sie verwendbar sind. Auch nicht erst heute. Kennen Sie beispielsweise noch die Marionetten-Figuren aus Pappe oder Holz, Hampelmänner, Kasperl oder Clowns, die man selbst bastelte oder gebastelt geschenkt bekam und die an ihren Gelenken mit eben solchen Briefklammern „durchbohrt“ und damit beweglich waren? Schauen Sie sich mal hier um, wie viele hübsche und kreative Ideen allein dabei mit den Klammern möglich sind – nicht nur für Osterhasen und Osterbasteleien.

Advertisements

3 Kommentare zu “„Gib mir mal so ein Dings da!“ {Serie der Alltagsdinge, deren Namen keiner kennt}

  1. Pingback: “Gib mir mal so ein Dings da!” {Serie der Alltagsdinge, deren Namen keiner kennt} – 2 | Lizchens Markt-Gangerl

  2. Pingback: „Gib mir mal so ein Dings da!“ {Serie der Alltagsdinge, deren Namen keiner kennt} ~ 4 | Lizchens Markt-Gangerl

  3. Pingback: Simply Kitchenware………. {*4} – Smooth Breeze 7's

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Lizchens Suppenküche

Liz Collet's Project "One Soup A Day – 366/2012"

Follow Lizchens Markt-Gangerl on WordPress.com

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Timeline

März 2016
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

SmoothBreeze7s §§ & Fingerfood – Weekly News

S[ch]Nacks between Antipasti+Dolci+§§ Snack

Impressum

Liz Collet /
Elke E. Rampfl-Platte
Liz Collet Photography
Lindenburgweg 2
82418 Murnau am Staffelsee
Tel: +49-8841-405 6175
Mail:

SandMuschelchen[at]aol.com

Rechtliche Hinweise :
Alle rigths reserved/tous droits reservés.
No publishing of any part of this site or pictures without my permission.
%d Bloggern gefällt das: